Mach was! (13-22 Jahre) Und starte mit uns in den Sommerferien 2020 eine Kampagne. Ob Sprayaktion, Aufkleber, Flyer, Rapp, Flashmob, YouTube, Instagram ...

Gemeinsam im Team denken wir uns vom 17.-20. August eine Aktion aus und bereiten diese vor. Wann die Aktion dann startet, legen wir gemeinsam fest. Angedacht ist der 26.-28.August. 

Mach mit! / Anmeldung

 

 Gif Werbung

Was haben wir vor? (17.- 20. August 11:00 - 17:00 Uhr)

Gemeinsames Frühstück MEMES & Aufkleber

Wir starten um 11:00 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück und ein paar Aktionen zum Mitmachen und zum gegenseitigen Kennenlernen.

Memes

Welches Meme passt zu Dir oder zu einer Situation aus deinem Leben? Verschiedenste ausgedruckte bunte Memes liegen bereit. 

Facetagging / Gesichtsaufkleber

Beim Facetagging werden (wenn du magst) Fotos von Dir geschossen und du bekommst 24 Gesichtsaufkleber von Dir ausgedruckt, die du an eine Wand mit Begriffen wie z.B. "Gaming" "Aktivismus" "guteLaune" "Rap" "Demonstration" "Menschenrechte" "Klimaschutz" ... kleben kannst. Auch eigene Begriffe dürfen natürlich ergänzt werden.

coole Aktionen & Kampagnen

Wir schauen uns Beispielkampagnen und coole Aktionen an. 

Vielleicht kennt ihr selbst ei paar, die wir uns anschauen können. 

Ein kleines Beispiel vorweg:

 

Fotoaktion mit Werbeslogans

Übung zum Thema Fotografie & Werbeslogans:

Wir schießen Fotos und kominieren diese mit bekannten Werbeslogans.

Anschließend präsentieren wir die Ergebnisse und schauen uns gemeinsam an, wie ein Werbeslogan ensteht.

Was ist Euch wichtig? Themenfindung

Welche Themen sind Euch wichtig? Wir tauschen uns gemeinsam über Rassismus, Diskriminierung, Extremismus sowie weitere - von euch gewählte - Themen aus. 

Das habt ihr zu sagen!

Wir formulieren gemeinsam eine Message gegen Rassismus, Diskriminierung, ... für Vielfalt, Toleranz, ....

Klicks & Aufmerksamkeit

Wie bekommt man im Internet Klicks & Aufmerksamkeit? Gemeinsam schauen wir uns an, wie man möglichst viele Leute erreichen und auf ein Thema ausfmerksam machen kann.

Wie machen andere das? Wie agieren extremistische Gruppen? Was können und wollen wir machen, um Menschen auf unser Thema aufmerksam zu machen?

Planung der Kampagne

Jetzt geht es an die Planung und Umsetzung. Je nach dem, was wir uns ausdenken, müssen ...

  • ein Slogan entwickelt werden
  • Videos,Fotos, Musik produziert werden
  • Vorlagen fürs spayen gedruckt
  • Requsitten organisiert
  • Plakate gemalt
  • eine Aktion im öffentlichen Raum angemeldet werden
  • ... 

Was haben wir vor? (26.- 28. August)

Vorbereitungen

Gemeinsam legen wir einen Zeitpunkt für die Umsetzung der Kampagne fest. Dieser kann bereits an den folgenden Tagen oder in der folgenden Woche stattfinden. 

Je nachdem auch, wie lange die Vorbereitungen brauchen. Evtl. muss etwas in Druck gegeben werden ... 

KAMPAGNE - die Durchführung

wir führen unsere Kampagne durch und dokumentieren diese mit Fotos und Videoaufnahmen. 

Abschluss ... Präsentation ... Essen & Trinken

Evtl. schneiden wir noch ein kleines Making-Off Video zusammen. Dann gibt es zum Abschluss auf jeden Fall noch was zu Essen und zu Trinken und vielleicht auch noch unser Video auf großer Leinwand zu sehen. 

Kontakt: Sonja - 01785242717 / breitwieser@parabol.de

Ort: Medienzentrum Parabol - Hermannstraße 33 - 90439 Nürnberg - parabol.de

Ein Projekt des JFF in Kooperation mit dem Medienzentrum Parabol und dem DokuPäd Nürnberg im Rahmen von kampagnenastark.de